Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
4. Juli 2018 3 04 /07 /Juli /2018 11:12
 
So fühlt man sich, wenn man vom Verschwinden gerettet wird: Zwischen Artenschutz und Kulturerbe.

Ein neuer Mietvertrag ist also unterschrieben und wir dürfen an der Römerstraße 8 weiter kochen, veranstalten, leben.
Ein Sieg ist das, ein Sieg von den Menschen, die in den vielen Jahren das Da Loretta so gemacht haben, wie es ist und nicht gewollt haben, dass es ins Museum des Vergessens abgeschoben wird. Es ist ein Sieg von den Gästen unseres Mittagstisches,  von den Nachbarn, von den Besuchern unserer Veranstaltungen, von den Theatern und Einrichtungen der Kultur, die die Petition gegen die Kündigung des Mietvertrags unterstützt und unterschrieben haben. Nicht zuletzt ist es ein Sieg von den Musikern, Schauspielern, Litertaturmenschen die hier mit viel passione und Engagement so viele Jahre lang uns tolle Abende dargeboten haben und weiter auftreten können. Es ist auch ein Sieg von den Freunden, die vermittelt und diesen neuen Vertrag ausgehandelt haben.
 
Ein Verein ist gegründet, FIUME heißt er und der wird die kulturelle Tätigkeit vom Da Loretta durch die Übernahme der Mieterhöhung konkret unterstützen.
Selbstverständlich gibt es im Ganzen einen privaten, persönlichen Aspekt: Das Da Loretta in der Römerstraße ist mein Leben geworden, so dass wer das Da Loretta rettet, (so dramatisch es klingen mag) auch mein Leben rettet. Vor allem aber wird dadurch ein kleines winziges Stück stuttgarter Geschichte und ein Teil jener diffusen Kultur gerettet, die diese Stadt lebenswert(er) macht.

Morgen ist Jazzen und SchmaZzen in der Kulturgarage und wir feiern nicht nur den Jazz, sondern auch den Mietvertrag und FIUME, den Förderverein. Ich hoffe, dass viele mitfeiern wollen (es gibt noch ein Paar Plätze frei, wer kommen will, bitte sich anmelden).
Für die, die nicht dabei sein können: den Flyer mit den Infos über den Verein und – falls jemand Mitglied werden möchte – mit dem Lastschriftmandat anfordern (über diesen Blog oder per email lorettapetti@aol.com), dann herunter laden, Lastschriftmandat ausfüllen und an FIUME per Post schicken oder in den Briefkasten einwerfen.

Grazie di cuore a tutti e arrivederci nella Römerstraße!
 
 

Do. 05.07.18

Jazzen und SchmaZzen

 

jazzenuschmatzenthumbnail2

 

 

Martin Wiedmann – Gitarre

Markus Bodenseh - Kontrabass

Roland Weber - Vibrafon

Einlass 19.00 Uhr, Essen ab 19.30 Uhr,
Programm 21.00Uhr

Anmeldung erforderlich: lorettapetti@aol.com oder
0711 6494804 (AB)

 

 

 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Barbara Wiche 07/23/2018 07:24

Hallo Loretta, bitte schick mir den Fleyer zum Verein. Vielen dank und Grüße Barbara